Deutsche Schmerzliga e.V. Ich bin Mitglied, weil mit der Austausch mit Anderen Hoffnung gibt und ich so den Alltag besser bewältigen kann.Deutsche Schmerzliga e.V. Ich bin Mitglied, weil ich hier viel über den Schmerz gelernt habe und meine Erfahrungen weitergeben möchte.Deutsche Schmerzliga e.V. Ich bin Mitglied, weil ich die Arbeit dieses Vereines sehr schätze.Deutsche Schmerzliga e.V. Ich bin Mitglied, weil ich mich dafür einsetze, dass Menschen mit chronischen Schmerzen endlich ernstgenommen werden und die ihnen zustehende Behandlung erhalten.Deutsche Schmerzliga e.V. Ich bin Mitglied, weil wir nur gemeinsam stark sind.Ich bin Mitglied, weil unsere Gemeinschaft Hand in Hand auf dem Weg ist, das Leben mit Schmerz zu verbessern.Deutsche Schmerzliga e.V. Ich bin Mitglied, weil ich hier unter Menschen bin, die ähnliche Erfahrungen teilen, die mich annehmen, verstehen und zuhören.Deutsche Schmerzliga e.V. Ich bin Mitglied, weil Schmerzen gemeinsam besser bewältigt werden können als einsam!Deutsche Schmerzliga e.V. Deutsche Schmerzliga e.V. Deutsche Schmerzliga e.V.
Ich bin Mitglied, weil ich nicht nur über Schmerzprobleme reden, sondern zusammen mit Betroffenen konkrete Aktivitäten für eine bessere Patientenversorgung realisieren kann.Deutsche Schmerzliga e.V. Ich bin Mitglied, weil mir der Austausch in einer Selbsthilfegruppe sehr wichtig ist.Deutsche Schmerzliga e.V. Ich bin Mitglied, weil ich nicht nur über Schmerzprobleme reden, sondern zusammen mit Betroffenen konkrete Aktivitäten für eine bessere Patientenversorgung realisieren kann.Deutsche Schmerzliga e.V. Ich bin Mitglied, weil ich erst über die Deutsche Schmerzliga einen Schmerztherapeuten gefunden habe, der mir helfen wollte und konnte. Diese Erfahrungen möchte ich auch an andere weiter geben.Deutsche Schmerzliga e.V. Ich bin Mitglied, weil quälende Schmerzen eine Lobby brauchen.Deutsche Schmerzliga e.V. Ich bin Mitglied, weil ich kompetente Beratung durch das Schmerztelefon bekomme und sich die Selbsthilfevereinigung aktiv in die Gesundheitspolitik einbringt.Deutsche Schmerzliga e.V. Ich bin Mitglied, weil ich in der Gemeinschaft effektiver für eine bessere Versorgung der Schmerzpatienten kämpfen kann.Deutsche Schmerzliga e.V. Ich bin Mitglied, weil ich viel über den Schmerz gelernt habe und meine Erfahrungen gerne weitergeben möchte.Deutsche Schmerzliga e.V. Deutsche Schmerzliga e.V. Deutsche Schmerzliga e.V.
Von, mit und für Schmerzpatienten

Förderer

Förderer 2016

Fördermitglieder und Spender im Jahr 2016

16 Firmen waren im Jahr 2016 Fördermitglieder der Deutschen Schmerzliga e.V., bzw. haben in Kooperationen und Spenden den Bundesverband unterstützt. Wir danken den Fördermitgliedern, den Krankenkassen und Spendern für eine Gesamtsumme in Höhe von 107.757,01 € für das Jahr 2016.

  • Grünenthal GmbH, Aachen
  • Hexal AG, Holzkirchen
  • Indivior Deutschland GmbH, Mannheim
  • Klinikum für Manuelle Therapie, Hamm
  • Klinikum Lindenallee, Bad Schwalbach
  • Lilly GmbH, Bad Homburg
  • MCM Klosterfrau GmbH, Köln
  • Medice Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG, Iserlohn
  • MSD Sharp & Dohme GmbH; Haar
  • Mucos Pharma GmbH & Co KG.
  • Mundipharma GmbH, Limburg
  • Norgine GmbH, Marburg
  • Novartis Pharma GmbH, Nürnberg
  • Pfizer Deutschland GmbH, Berlin
  • Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG

Wir danken den Fördermitgliedern für eine Gesamtsumme in Höhe von 36.000,00 € für das Jahr 2016.

Von der GKV – Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe erhielten wir eine Pauschalförderung Höhe von 25.000,00 €.

Durch unsere Mitglieder/Fördermitglieder wurde ein Beitrag in Höhe von 142.731,65 € eingebracht.

Wir danken den zahlreichen Einzelspendern für die Gesamtsumme von 46.757,01 €.

 

Förderer 2015

Fördermitglieder und Spender im Jahr 2015

17 Firmen waren im Jahr 2015 Fördermitglieder der Deutschen Schmerzliga e.V., bzw. haben in Kooperationen und Spenden den Bundesverband unterstützt. Wir danken den Fördermitgliedern, den Krankenkassen und Spendern für eine Gesamtsumme in Höhe von 123.876,88 € für das Jahr 2015.

  • AstraZeneca, Wedel
  • Grünenthal GmbH, Aachen
  • Hexal AG, Holzkirchen
  • Indivior Deutschland GmbH, Mannheim
  • Klinikum für Manuelle Therapie, Hamm
  • Klinikum Lindenallee, Bad Schwalbach
  • Klosterfrau GmbH & Co. KG, Köln
  • Lilly GmbH, Bad Homburg
  • Medtronic GmbH, Düsseldorf
  • MSD Sharp & Dohme GmbH; Haar
  • Mucos Pharma GmbH & Co KG.
  • Mundipharma GmbH, Limburg
  • Norgine GmbH, Marburg
  • Nycomed Deutschland GmbH, Konstanz
  • Pfizer Deutschland GmbH, Berlin
  • Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG
  • TEVA AWD Pharma GmbH & Co KG, Radebeul

Wir danken den Fördermitgliedern für eine Gesamtsumme in Höhe von 39.000,00 € für das Jahr 2015.

Von der GKV – Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe erhielten wir eine Pauschalförderung Höhe von 19.000,00 €.

Durch unsere Mitglieder/Fördermitglieder wurde ein Beitrag in Höhe von 140.224,36 € eingebracht.

Wir danken den zahlreichen Einzelspendern für die Gesamtsumme von 65.876,88 €.

Schmerz geht alle an - zur Mitgliedschaft

Aktuelles

Spendenaufruf


Schmerzliga Blog Schmerzliga Youtubechannel Schmerzliga auf Twitter Schmerzliga auf Facebook Deutsche Schmerzliga e.V.
Kontakt l Impressum l Datenschutz l Sitemap